Auf dem großen und eher schwer zu bespielenden Platz der TB Neckarhausen taten sich beide Mannschaften am heißen Sonntagnachmittag schwer und zeigten ein zähes Spiel. Beide Mannschaften versuchten durch Pressing zum Erfolg zu gelangen, dadurch ergaben sich viele Räume und Chancen auf beiden Seiten. Zu Beginn der ersten Hälfte müsste unsere Zweite in Führung gehen, doch die Chancen wurden nicht genutzt. Bis zur 35.Minute, in der Musa Coskun dann den Führungstreffer für den TSV Weilheim erzielen konnte. Zum Ende der zweiten Hälfte konnte sich der TB Neckarhausen dann viele Torchancen erarbeiten, doch scheiterten mehrmals am TSV-Goalie Florian Schlote. Aufgrund des heißen Wetters agierten beide Mannschaften eher behäbig und konnten sich weniger Chancen herausspielen. Nach der Halbzeitpause führte ein Traumtor durch den TB Neckarhausen zum Ausgleich. Weitere Riesenchancen des TSV Weilheim konnten in der Restzeit nicht genutzt werden, somit endete das Spiel leistungsgerecht 1:1.