Mit einem verdienten 5:1 Sieg konnte die 2. Mannschaft ihre Siegesserie fortsetzen. Gegen die drittplatzierten Notzinger dauerte es bis zur 33. Minute bis das erlösende 1:0 durch Paul Schrievers fiel. Zuvor war es ein ausgeglichenes Spiel, das mit viel Einsatz geführt wurde.

Doch mit dem 1. Treffer kam noch mehr Zielstrebigkeit in die Angriffe der Weilheimer. Paul Schrievers konnte dann mit 2 weiteren Treffer nachlegen, ein sehenswerter Weitschuss und aus Nahdistanz. Ein Hatttrick innerhalb 6 Minuten zur 3:0 Pausenführung!

Bilder vom Spiel -> GALERIE

 

Die 2. Hälfte war dann sehr einseitig. Viel Ballbesitz, aber zu wenig Tempo und Präzision im Spiel der Weilheimer.

Dennoch fielen noch weitere Tore. Erst markierte der eingewechselte Musa Coskum mit einem satten Linksschuß das 4:0 und Cagatay Ayyildiz nach feinem Solo das 5:1. Zwischenzeitlich fiel noch das unnötige 1:4 nach einer Freistoßflanke als im Zentrum nicht aufmerksam verteidigt wurde.

Mit 7 Spielen und 7 Siegen liegt das Team im voll im Soll. Weiter so Jungs.