TSV Bempflingen – TSV Weilheim 2 1:1


Im wichtigen Duell gegen den Tabellennachbarn gab es ein gerechtes 1:1 Unentschieden.
Das Spielt startete mit einer Großchance für Weilheim durch Lukas Baikhardt, die nicht genutzt
wurde. In der Folgezeit war das Spiel ausgeglichen und es ging mit einem 0:0 in die Pause.

Nach einer
Druckhase von Bempflingen gab es einen Elfmeter, den Lorenz Hirsch abwehren konnte. Doch kurze
Zeit später konnte die Gastgeber nach einer Flanke zum 1:0 vollstrecken. Postwendend das 1:1 durch
Johannes Schultheiss nach einem Fehler in der Bempflinger Hintermannschaft zum verdienten
Ausgleich.
Die 2. Mannschaft konnte ihre kleine Serien fortführen und steht weiter auf einem gesicherten
Tabellenplatz.