Ein erfolgreiches Wochenende war das vergangene für unsere beiden Herrenmannschaften. Die zweite Mannschaft konnte ihren ersten Sieg seit Oktober 2019 holen. Unter der Trainervertretung Uwe Heth, der den sich im Urlaub befindlichen Robert Walter vertrat, gewann unsere Zweite mit 2:1 gegen den Türkspor Nürtingen. Beide Tore erzielte unser Youngster Haris Seferovic. Noch vor der Halbzeit musste der Weilheimer Marcel Andrade mit Gelb-Rot vom Platz, weshalb die Nürtinger auch nach der Halbzeit mächtig Druck machten. Doch Mitte der zweiten Halbzeit konnte unsere TSV-Zweite das Spiel wieder in eigene Hände nehmen und die 2:1 Führung über die Zeit bringen. 

Der Sieg unseres Bezirksliga-Teams war zu keiner Sekunde gefährdet. Unsere Elf ließ den Eislingern keine Chance und konnte durch Tore von Tayip Abanoz (2x) und Julian Kulinsky mit 3:0 gewinnen.

Kommendes Wochenende stehen zwei Auswärtsspiele auf dem Plan:

Freitag, den 18.09. um 19:30 Uhr

TSV Jesingen - TSV Weilheim

Sonntag, den 20.09. um 16 Uhr

FV 09 Nürtingen - TSV Weilheim II

Vorallem zum Derby in Jesingen erwarten wir eure vollste Unterstützung und freuen uns einige Weilheimer Gesichter zu sehen. Außerdem empfehlen wir euch frühes Erscheinen, da die Zuschaueranzahl in Jesingen auf 300 begrenzt ist.