Zum Abschluss unserer Hallensaison waren beide Mannschaften am vergangenen Wochenende nochmals auf zwei Turnieren im Einsatz. Am Samstag 08.02. machte sich ein Teil unseres Teams auf den Weg nach Nagold um am 4. Walter Baur Gedächtnisturnier teilzunehmen. Bereits in der Gruppenphase hatte man es mit namhaften Mannschaften aus der Region Stuttgart zu tun. Die Jungs zeigten trotz allem wieder einen tollen Einsatz und eine geschlossenen Mannschaftsleistung. An diesem Tage musste man aber auch die gegen uns gezeigten sehr guten Leistungen der beteiligten Mannschaften anerkennen.
Folgende Ergebnisse wurden erzielt:
TSG Balingen : TSV Weilheim 4:1
TSV Weilheim : FSV Waiblingen 0:4
MTV Stuttgart : TSV Weilheim 0:0
SV Leonberg : TSV Weilheim 7:0
Es spielten: Lorenz, Tom, Jan, Nicolas, Tasso Giuliano, Kaya, Fabian, Julian
Bild Nagold20200208
Tags darauf war eine weitere Gruppe unseres Teams zu Gast beim SC Uhingen. Hier trafen die Jungs auf Mannschaften aus der näheren Umgebung. Es entwickelten sich von Anfang an tolle und interessante Spiele. Nach einer starken Vorrunde schafften es unser Team sich für das Spiel um Platz 5 zu qualifizieren, hier spielte man nun gegen den Gastgeber. Leider wurde das Spiel sehr knapp mit 0:1 verloren, nichts desto trotz haben die Jungs einen tollen 6. Platz an diesem Tag erreicht.
Folgende Ergebnisse wurden erzielt:
TSV Eschenbach : TSV Weilheim 3:0
TSV Weilheim : TV Echterdingen 3:0
TSV Weilheim : TSV Deizisau 0:2
SC Uhingen II : TSV Weilheim 1:2
Spiel um Platz 5
SC Uhingen I : TSV Weilheim 1:0
Es spielten: Cengiz, Jan, Achileas, Jannik, Maddox Jesse, Julian, Artur
BildUhingen20200209