U10 dritter Spieltag in der Quali-Runde
letzten Samstag waren unsere beiden Teams bei Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel am Start. Die E II durfte beim FC Unterensingen I auflaufen. Bereits beim Aufwärmen merkten wir Trainer, dass unsere Jungsheute hochkonzentriert zur Sachen gehen.
Von Beginn an entwickelte sich ein unterhaltsames Fußballspiel, mit etwas mehr Spielanteilen auf unserer Seite, trotzdem lautete das Halbzeitergebnis 1:1. Nach der Halbzeitpause und mit frischen Kräften, legte sich unser Team nochmal richtig ins Zeug und erspielte sich Tore und einige Torchancen, leider wurden die Jungs für Ihre tolle Mannschaftsleitung am Ende nicht belohnt, da wir kurz vor Spielende eine fragliche 9 Meter Entscheidung hinnehmen mussten. Somit lautete der Endstand 3:3. Für uns Trainer und Eltern, füllte es sich aber wie ein Sieg an, da die Mannschaft an diesem Tag einen superFußball gezeigt hat.
In Unterensingen spielten; Jan, Lorenz, Kaya, Janis, Tasso, Julian, Umut, Nicolas, Tom und Yanik
Torschützen: 3x Tom

Auch auf dem Sportplatz in Wolfschlugen musste unser E III als Mannschaftalles geben. Die Jungs haben die Vorgaben der Trainer versucht auf dem Spielfeld umzusetzen und konnten die Partie in der 1. Halbzeit offen gestalten, somit ging es mit dem Stand von 0:0 in die Halbzeitpause. Im zweiten Spielabschnitt ging die Mannschaft des TSV Wolfschlugen II nach einem Eckball mit 1:0 in Führung. Durch den Treffer verloren wir kurz unsere Ordnung und dies nutze unser Gegner mit zwei weiteren schnellenGegentoren. Danach versuchte unser Team nochmals alles, aber am Ende lautet das Ergebnis 3:0.
In Wolfschlugen spielten: Fabian, Achilleas, Jannik, Giuliano, Cengiz, Maddox, Jesse, Lucas, Artur, Zeynel, Yusuf