4. Spieltag unserer U11/U10 in der E-Jgd. Quali Staffel 10 / 12

Nach einem spielfreien Wochenende für unsere beiden Mannschaften, hatten wir am Samstag den 24.10. wieder einen Heimspieltag in Weilheim.

Den Start sollte an diesem Tage eigentlich unsere E1 mit dem Spiel gegen die SGM Lenningen I machen, leider trat unser Gegner nicht zum Spiel an. Somit machte das Trainerduo Nathan / Kai eine spontane und lockere Trainingseinheit mit den Jungs.

Unsere E2 hatte die SGM Dettingen/Owen II zu Gast. Schon nach kurzer Zeit wurde jedem klar,

dass man es heute mit einem spielstarken Gegner zu tun hatte. Unsere Mannschaft versuchte alles und stemmte sich mit allen ihren Möglichkeiten, gegen die immer wieder angreifende Mannschaft der SGM Dettingen/Owen II und konnte sich selber einige gute Torchancen erarbeiten. Nach einer abwechslungsreiche 1. Halbzeit, ging es mit dem Stand von 2:2 in die Pause. Nach der Halbzeit erwischte die Mannschaft der SGM Dettingen/Owen II den besseren Start und konnte 2 schnelle Tore nachlegen. Der Kampfgeist und die Einstellung unsere Jungs wurde dadurch aber nicht gebrochen und die Mannschaft kämpfte sich zurück ins Spiel. Leider wurde der tollen Einsatz unseres Teams nicht mit dem möglichen Ausgleich belohnt, nichts desto trotz sahen die Eltern am diesem Tag ein tolles und spannendes E Jugend Spiel mit dem besseren Ende für die SGM Dettingen/Owen II. Der Endstand der Partie lautet: TSV Weilheim II – SGM Dettingen II 4:5.

Es spielten: Niklas, Cengiz, Zeynel, Daniel, Arthur, David, EricPaul, Alaudin, Jannik, Giuliano

Torschützen: 2x Giuliano, 1x Jannik, 1x Arthur