Tsv Weilheim E1 siegreich gegen Holzmaden 

Der Tsv Weilheim E1 konnte am Samstag 3Punkte vor Heimischen  Publikum einfahren . 
Die Jungs spielten von Anfang sehr schönen Fußball konnten sich aber selbst zu wenig belohnen . Mitte der ersten Halbzeit hatte Devin Aycan dann eine Idee und Trickste 3Spieler gekonnt aus und netzte zum 1:0 für Weilheim ein . Kurz vor der Halbzeit schafften die Holzmadener dann den Ausgleichs Treffer .
Nach einer ernsten Halbzeitansprache vom Trainerteam um Sebastian Schubert und Manni Beer ging die Mannschaft gestärkt in die zweite Halbzeit und legte noch eine Schippe drauf . Nach einem strammen Schuss von Jonas Hausschild der an den Pfosten knallte konnte Eldin Balagic diesen direkt per Volley an die Latte und dann hinter die Linie schießen . Kurz vor Spielende eroberte sich Arda Barcin den Ball und spielte ihn mit einem schönen Pass auf Devin Aycan der cool vor dem Torwart sein zweites Tor und somit auch das Endergebnis von 3:1 erzielen konnte .