Ohne Punkte im Gepäck, mussten unsere Jungs am vergangenen Samstag die
Heimreise nach Weilheim antreten. In der ersten Halbzeit konnte unsere Mannschaft
durch einen ordentlichen Spielaufbau etwas die Oberhand in der Partie gewinnen,
dies wurde nach einem Eckball durch den Führungstreffer von David belohnt. Leider


schaffte es unser Team nicht diese Führung über die erste Halbzeit zu halten und wir
bekamen in der 22 Spielminute den frühen Ausgleichtreffer. Es war noch keine
Minute in der zweiten Halbzeit gespielt als der Ball wieder im Weilheimer Tor landete.
Nach diesem Führungstreffer des TSV Wernau wurde die Partie unserseits sehr
zerfahren und wir schafften es nicht mehr an die Leistung der 1. Halbzeit
anzuknöpfen. Die Folge waren zwei weitere Gegentore in der 58. und 60.
Spielminute.
Endstand TSV Wernau I – TSV Weilheim II 4:1

Es spielten: David, Manuel, Tom, Janis, Kaya, Fabian, Nicolas, Marlin, Lionel,
Julian, Tasso, Chris, Jannik