Bericht 8. Punktspiel vom 18.05.2019
SGM Altenriet/Neckartailfingen – TSV Weilheim II   0:3-Wertung

Da der Gastgeber das Spiel wegen Personalmangel absagte, kamen unsere D2 kampflos zu drei Punkten.

Bericht 7. Punktspiel vom 11.05.2019
SGM Altdorf/Großbettlingen – TSV Weilheim II   0:1 (0:0)
Einen tollen Auswärtserfolg landeten unsere Jungs von der D2.

Bericht 6. Punktspiel vom 04.05.2019
TSV Weilheim II – FV 09 Nürtingen   0:4 (0:1)
Ein gutes Spiel lieferte unsere Mannschaft gegen den souveränen Tabellenführer aus Nürtingen, der mit diesem Sieg schon fast das Meisterspezi kaltstellen kann.

Bericht 5. Punktspiel vom 30.03.2019
TSV Weilheim II – TSV Ötlingen   2:1 (1:1)
Ein toller Heimerfolg unserer stark ersatzgeschwächten U12-Junioren gegen die U13 des TSV Ötlingen. Jannik Fischer und Tim Wolfrum sicherten die drei Punkte, die den dritten Tabellenplatz nach der Hinrunde bedeuten, ein toller Erfolg für das neue Team.

Bericht 4. Punktspiel vom 06.04.2019

VfL Kirchheim II – TSV Weilheim II    1:1 (1:0)
Das Derby beim VfL ging gleich ganz schlecht los. Schon beim ersten Angriff waren unsere beiden Innenverteidiger aus der Kette rausgetreten und der Gastgeber nutzte die große Lücke durch Castro eiskalt aus.

Bericht 3. Punktspiel vom 30.03.2019

TSV Weilheim II – SGM Altenriet/Neckartailfingen/Schlaitdorf   2:2 (0:1)
Das dritte Punktspiel gegen die SGM ANTS war geprägt von einer hohen Fehlpassquote auf beiden Seiten und wenig Zug zum Tor. Die SGM kam bereits in der 9. Minute durch Wurmbauer zum Führungstreffer. Kurz danach verletzte sich Max Himmelhan und konnte fortan nicht mehr mitwirken, was aufgrund des knappen Kaders eine komplette Mannschaftsumstellung erforderlich machte, was die Jungs erst mal wegstecken mussten.

Bericht 2. Punktspiel vom 23.03.2019

TSV Weilheim II – SGM Altdorf/Großbettlingen 1:0 (1:0)
Im Heimspiel gegen die SGM Altdorf kann man mit Recht sagen, dass der Sieg mehr als glücklich war.

Bericht 1. Punktspiel vom 16.03.2019

FV 09 Nürtingen – TSV Weilheim II 3:1 (2:0)
Gleich zu Beginn der Leistungsstaffel-Rückrunde gab es ein Wiedersehen in Nürtingen. Die Gastgeber waren vor allen im ersten Abschnitt die tonangebende Mannschaft und gingen mit 2:0 in Führung.