Unsere U13 hat das letzte Heimspiel der Quali-Runde gegen die SGM Grötzingen/Aich/Neuenhaus souverän mit 8:0 gewonnen.
Die Jungs von Trainer Nelson Abrantes zeigten von Anfang an, dass für den Gegner in Weilheim nichts zu holen ist. Die Jungs spielten praktisch die volle Spielzeit nur in der gegnerischen Hälfte.
Das einzige Manko war wieder mal die Chancenverwertung, dabei wurden bis zu 10 hundertprozentige Chancen nicht genutzt.
Mit 6 Siegen aus 6 Spielen und einem Torverhältnis von 44:2 geht es am Samstag zum 2.Platzierten und um den ersten Platz in der Qualistaffel.