Eine sehr gute Vorbereitung absolvierten die Weilheimer U14-Fußballer. Es waren trotz Urlaub immer mindestens 12 Spieler im Training, welches vier Mal pro Woche stattfand. Die Zeit wurde genutzt, um an der Koordination zu arbeiten, Kondition zu tanken und Spielzüge wie auch Standardsituationen einzustudieren. Auch wurden einige Testspiele absolviert, um der neu formierten Mannschaft ein Gesicht zu geben.

Das Turnier in Fellbach wurde mit dem 5. Platz bei 12 Teilnehmern abgeschlossen.

Ergebnisse Testspiele:
TSV Jesingen – TSV Weilheim II              1:9
SGM Uhingen – TSV Weilheim II              0:2
SV Hülben – TSV Weilheim II                   2:5
TSV Weilheim II – 1. Göppinger SV III      2:0
TSV Weilheim II – SV Fellbach I               0:2
TSV Wäldenbronn – TSV Weilheim II       0:0
TSV Weilheim II – SG Untertürkheim        1:0
SGM Auenwald – TSV Weilheim II            1:0
TSV Weilheim II – TSV Schmiden             1:0
TSV Weilheim II – TSV Ötlingen I              3:1         
TSV Weilheim II – FV 09 Nürtingen II        4:1
TSV Weilheim II – VfB Reichenbach          9:1