Herbstmeister im Bezirk

Die U15 feierte am vergangenen Samstag ihre Herbstmeisterschaft in der Bezirksstaffel und das ausgerechnet im Derby gegen die U14 des VfL Kirchheim.

 

Nach 10 Minuten konnten wir den Ball sehenswert nach einem abgewehrten Eckball im Winkel zum 1:0 unterbringen. Nach einem Freistoß konnte dann der VfL jedoch relativ schnell wieder ausgleichen und so gingen wir dann in die Halbzeit.

Kurz nach der Halbzeit gelang es uns nach einem Dribbling durch die hintere Reihe der Kirchheimer, das 2:1 zu erzielen, doch auch das 2:2 ließ nicht lange auf sich warten. Die Kirchheimer hatten die Derbystimmung mehr adaptiert und kämpften sich immer wieder ins Spiel zurück. 5 Minuten vor Schluss konnten wir dann jedoch unsere Überlegenheit unterstreichen und erzielten nach einem schönen Lückenpass den 3:2 Endstand.

Die U15 kann nun nach 9 Spielen in der Bezirksstaffel auf 9 Siege zurückblicken und geht nun motiviert in die Winterpause.

Das Spiel wurde insgesamt von einer Verletzung des Kirchheimer Stürmers überschattet, welcher mit einem Schlüsselbeinbruch in das Krankenhaus gebracht werden musste. An dieser Stelle wünschen wir ihm eine gute und schnelle Genesung!