IMG 2613 min 1 1 1 1

 

Seit Mittwoch ist es nun offiziell, unsere U19 macht 2 Spieltage vor Ende der Saison den Klassenerhalt klar. Eine Saison mit Höhen und Tiefen geht dem Ende zu. Trotz diversen Rückschlägen war der Glaube an den Klassenerhalt stets in den Köpfen der Spieler und Trainer verankert. Ob späte Comebacks oder Siege gegen vermeintlich stärkere Teams, unsere Jungs boten den Zuschauern stets unterhaltsame Partien. Jeder einzelne trug dazu bei, dass auch die kommenden zwei Jahrgänge wieder Teil der Verbandsstaffel sein dürfen. Ein besonderer Dank geht an unsere beiden Coaches Salvatore de Rosa und Gianni Mantineo. Die beiden verkörperten stets ein gutes Verhältnis aus Spaß und Ernsthaftigkeit. Jeder Spieler entwickelte sich unter ihnen sowohl auf spielerischer, als auch auf menschlicher Ebene weiter.

Zu unserem Glück bleiben uns alle Spieler des jüngeren Jahrgangs erhalten. Das lässt gutes hoffen für die kommende Saison. Für die 03er geht der Blick in Richtung aktiver Bereich. Viele bleiben dem TSV Weilheim erhalten. Ein paar zieht es, auf der Suche nach einer neuen Herausforderungen zu anderen Vereinen. Wir bedanken uns für euren Einsatz im Trikot des TSV und wünschen euch alles gute für die Zukunft!

- Laurenz Semler (U19 Spieler der Saison 21/22)