Weniger Mühe als erwartet hatten die Weilheimer gegen den Kreisliga A-Absteiger. Die Neuauflage des Relegationsduells vom Juni war praktisch schon nach der ersten Halbzeit entschieden. Im ersten Spielabschnitt gab es für den TVU nicht eine nennenswerte Einschussmöglichkeit. Die Limburgstädter waren vor allem spielerisch das bessere Team und spielten ihre Tore teilweise glänzend heraus. Nach dem Seitenwechsel verflachte die Partie, es gab nur noch wenige Höhepunkte auf beiden Seiten. Tore: 1:0 Dennis Klein (15.), 2:0 Florian Bauer (18.), 3:0 Mathias Bühler (30.), 3:1 Timo Stümpflen (39.), 4:1 Darius Richter (56.)

 

Quelle: http://www.teckbote.de/nachrichten/sport_artikel,-Klare-Verhaeltnisse-in-Gruppe-A-und-B-_arid,97112.html