Frische Frühlingsgefühle überall, nur unter der Limburg ist man noch auf der Suche nach einem neuen Trainer. Als folge dessen ist es auch für viele Spieler unsicher wie es weiter geht.

Die Abteilungsleitung ist jedoch bestrebt hier so schnell wie möglich Fakten zu schaffen um dann auch zeitnah mit den Spieler die ausstehenden gespräche zu führen.

Paul Schrievers, der junge neue Abteilungsleiter, ist sich der Problematik bewusst. „Die Spieler warten, wer Trainer wird“, meint er und versichert: „Das Thema wird sich zügig erledigen. Wir haben einige Kandidaten“.

In Kürze wird der neue Trainer vorgestellt werden und dann hofft man, auch die notwendige Ruhe in das Team und in das Umfeld zu bekommen.