Mit attraktivem Fußball zieht unser 2004er Jahrgang einen Spieltag vor Schluss in die Leistungsstaffel ein!

Die U14 konnte im letzten Spiel der Hinrunde nach einer starken Leistung in Nürtingen die ersten drei Punkte holen.

Mit einem souveränen 3:0 Sieg in Neuffen konnte sich die Weilheimer U14 Tabellenplatz 1 sichern und spielt in der Rückrunde somit in der Leistungsstaffel!

Bild Neuffen

Die C2 des TSV konnte sich mit einem verdienten Heimsieg alle Türen zur Qualifikation für die Leistungsstaffel offen halten. Trotzdem blieb es bis zum Ende unnötig spannend.

Einen großen Schritt in Richtung Qualifikation zur Leistungsstaffel hätte die Weilheimer C2 am Samstag in Neckartenzlingen machen können. Trotz guter Leistung musste das Team mit einem 1:1 nach Hause fahren, viele sehr gute Chancen wurden leichtfertig vergeben.

Die U14 von Trainer Paul Schrievers steht nach vier Spieltagen auf dem 2. Tabellenplatz und hat die Weichen für die Qualifikation zur Leistungsstaffel somit gestellt. 

Das Team, das ausschließlich aus dem jüngeren 2003er Jahrgang zusammen gesetzt ist, konnte am ersten Spieltag mit einen tollen 7:1 Auswärtssieg gegen ein starkes Neckarhausen in die Saison starten.

TSV Weilheim C2-Junioren 2016-2017

Mit dem von vielen nicht mehr für möglich gehaltenen Klassenerhalt in der Bezirksstaffel, hat die letztjährige D1 die verdienten Früchte der kontinuierlichen und mit großem Engagement betriebenen Arbeit der Trainer Paul Schrievers und Gianni Mantineo, sowie der kompletten Mannschaft geerntet.

Den Trainern ist es gelungen, aus der Mannschaft eine echte Einheit zu formen, was nicht nur auf dem Platz zu erkennen war. Die Mannschaft steigerte sich von Spiel zu Spiel und konnte am letzten Spieltag in einem Herzschlagfinale mit einem Sieg beim damaligen Tabellenführer FC Esslingen den Klassenerhalt sichern.