Die U-19 Junioren des TSV Weilheim sammeln auch im dritten Spiel nach der Winterpause kräftig Punkte.

Mit dem SGV-Freiberg II war am Wochenende ein Team aus dem oberen Tabellendrittel zu Gast an der Lindach. Das Heimteam um Trainer Erol Sarikoc konnte von Beginn an das Spielgeschehen zu ihren Gunsten gestalten und hatten gut eine Handvoll Einschussmöglichkeiten, konnten den Treffer zur 1:0 Führung aber erst kurz vor der Halbzeit nach einem Lattenabpraller durch Julian Kulinsky erzielen. Kurz nach der Halbzeitpause in Spielminute 48 war es Manuel Korn, der die knappe Führung mit seinem Treffer zum 2:0 ausbauen konnte. Den Schlusspunkt setzte Korcan Sari nach herrlicher Ablage von Adrian Immel zum 3:0 Endstand.

Es spielten:

Hamburg – Brandner, Schaufler, Skuza, Sekou – Sari, Immel – Korn(70. Baydar), Bartolo(65.Firat), Baybüyük(86.Landwehr) -Kulinsky (88.Bilalovic)